LogoBL

Gegen den Vorjahresmeister SG Solingen konnte eigentlich nur Schadensbegrenzung angezeigt sein.

Die Solinger waren ihrer Sache gegen die beiden Münchner Vereine wohl sehr sicher und verzichteten auf ihre ersten drei 2700+ Bretter - weder Giri, Harikrishna noch Rapport traten an.

Somit durfte sich Stefan Bromberger nach dem verlorenen Schnellschachduell vor einer Woche beim "Beautiful Minds - Krulich Cup" in München schon wieder mit dem Österreicher GM Markus Ragger messen - dieses mal aber mit den weissen Steinen. Nach den ersten 15 Zügen Caro-Kann Hauptvariante, versuchte Stefan die Stellung zu verkomplizieren, mußte sich aber am Ende geschlagen geben.

An den restlichen Brettern konnen nur Stefan K, Robert und Markus ein Remis erringen.

SG Solingen : MSA Zugzwang 82 6.5 : 1.5

Samstag, 3. Dezember 2016 - 14:00

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK