Das war etwas anders geplant.

Sonntag, 14.07.2019: Der Bezirksverband lädt nach 2016 erneut zur SSMM.

Heraus kam dabei (O-Ton Richard Schreiner): „Garchinger Schnellschach mit Freunden“

Vier Teams stellte der Gastgeber, eine „Gaudi-Mannschaft“ (mit zwei Großmeistern!) war dabei, zweimal Tarrasch und dann noch Roter Turm Altstadt und die Gesandtschaft von Zugzwang.

Wir waren durchbesetzt und durchaus ambitioniert angetreten – was u. a. daraus erhellt, das das glücklose Maskottchen durch ein anderes ersetzt worden ist.

Die erhoffte – und durchaus mögliche! – Qualifikation für die bayrische Ebene scheiterte jedoch an dem Zusammenspiel von starken Gegnern einerseits und begrenztem eigenem Vermögen andererseits.

 

Star

Gar II

Tarr I

Gar I

RTA

Gar III

Tarr II

Gar IV

 

Eichler

0

0,5

0

0

-

0,5

1

-

2/6

Heigermoser

0

0

1

0

0

-

1

1

3/7

Müller

0

-

-

0

0

0

0

0

0/6

Kuhn

1

0,5

1

0,5

1

0

-

1

5/7

Lerch

-

0

0,5

-

0,5

1

0,5

0,5

3/6

 

1

1

2,5

0,5

1,5

1,5

2,5

2,5

 
                   

Star

Starnberg a. K.

 (mit GM Bromberger und GM Stangl …)

   

Gar

Garching

             

Tarr

Tarrasch München

           

RTA

Roter Turm Altstadt

           

Im Endeffekt sind wir damit 6. geworden.

Der fünftplatzierte (Tarrasch I) hat sich qualifiziert …

Ein, zwei (halbe) Brettpunkte an der richtigen Stelle …

Es hat nicht sollen sein.

Euer

Martin Erik Lerch

Hier der Link zur Tabelle und zum offiziellen Bericht auf der Verbandsseite

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK