In der Vormittaghalbzeit spielten wir sehr solide und sahen schon Düsseldorf am Horizont, denn:

Fünfzehn Mannschaften kämpften dabei um den Meistertitel und die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft. Unsere Leute Adrian, Kevin, Emir und Georgia hatten dabei starke Konkurrenz aus ganz Bayern. Vielen Dank an unseren Betreuer Markus Titz dafür, dass er uns betreut hat. 

In der ersten Runde konnte sich unser Team mit drei Siegen bereits nach vorne spielen  (3-1 gegen Regensburg). Nach einem 2-2 gegen den SC München, konnten wir vor der Mittagspause gegen Postbauer-Henger ein 3-1 herausspielen. Ein super Start! Wir sahen uns schon zur Deutschen Meisterschaft nach Düsseldorf fahren!

Aber mit sehr vielen spielstarken Mannschaften aus Bayern würde es nach der Mittagspause weitergehen.

Gestärkt mit Essen ging es nach der Mittagspause gegen die starken Tegernheimer (1½ – 2½ für Tegernheim) und Dachau ran (2,5 zu 1,5 für uns). Während die Duelle gegen beide Mannschaften mit einem verschlimmbessernden Ergebnis endeten, lagen wir überraschenderweise unter den Top Teams vor der Mittagspause nach herabsteigenden Ergebnissen. Die letzten beiden Runden würden entscheiden, wer sich durchsetzt.

Und jetzt gaben wir leider nach. Zum Abschluss verloren wir beide Kämpfe mit schlechten Ergebnissen und verloren den Horizont aus den Augen. Die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft in Düsseldorf haben wir zwar nicht geschafft, aber trotzdem haben wir gekämpft und haben als Team diesen Tag miteinander überstanden und haben ein nicht so schlechtes Ergebnis erzielt.

Herzlichen Glückwunsch an Adrian, Emir, Kevin und Georgia!

Die Sieger auf dem Klettergerüst:

U10 Bayrische 2021

Mannschafts-Rangliste: Endstand nach 7 Runden
RangMNrMannschaftTWZAtSRVMPBuchhBP
1. 13. TV Tegernsee 1048   4 3 0 11 – 3 52.0 19.5
2. 5. SF Tegernheim 1186   4 2 1 10 – 4 56.0 15.0
3. 1. SC Garching 1212   3 4 0 10 – 4 53.0 19.0
4. 14. FC Bayern München 1044   4 2 1 10 – 4 46.0 20.0
5. 6. SK Kelheim 1183   4 1 2 9 – 5 51.0 17.0
6. 12. SK Schweinfurt 999   4 1 2 9 – 5 49.0 16.5
7. 8. SK Gräfelfing 1138   2 4 1 8 – 6 50.0 16.5
8. 11. SF München 1080   3 1 3 7 – 7 49.0 14.0
9. 2. MSA Zugzwang 1209   3 1 3 7 – 7 48.0 13.5
10. 10. TSV Bindlach Akti 1083   3 1 3 7 – 7 43.0 13.5
11. 15. SC Postbauer-Heng 1043   3 1 3 7 – 7 40.0 14.0
12. 3. SF Dachau 1208   3 0 4 6 – 8 40.0 16.5
13. 7. SK Tarrasch 45 Mü 1165   2 1 4 5 – 9 45.0 11.0
14. 4. TSV Neunkirchen 1200   2 0 5 4 – 10 38.0 9.5
15. 9. SC Bavaria Regens 1093   1 0 6 2 – 12 36.0 7.5

 

Bild: Eltern, Text: Adrian Bock, Tabelle: bayrische Schachjugend

 

   
© LESS ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.