In Runde 2 geht es gleich gegen den Vorjahresmeister Erfurter SK, der am Vortag gegen den FC Bayern mit 4,5:3,5 verloren hatte.
Sogleich war Verstärkung angesagt und Brett 1, Evgeny Romanov, eingeflogen, der am Vortag noch ein Open in den Niederlanden mit dem zweiten Platz beendet hat. Dadurch waren die Karten neu gemischt und wohl auch alle Vorbereitung der Zugzwängler vergebens.

2.SB-Logo

 

Der Schachzug der Erfurter hat sich gelohnt. Romanov holt an Brett 1 gegen Stefan B. einen ganzen Punkt. Ebenso muss Stefan K. einen Punkt abgeben.
Aber Zugzwang kann auch Punkte für sich verbuchen. Dieses Wochenende gelingt Gerald H. und Erasmus G. der "Doppelwumms". Am Ende steht ein Mannschaftsremis 4:4. In der vergangenen Saison hatte Erfurt noch mit 5:3 die Nase vorn. Somit ist die Dominaz von Erfurt gebrochen und die Liga bleibt spannend.

Erfurter SK   4 4   MSA Zugzwang  
1 GM 2593 NOR Evgeny Romanov   1 : 0   Stefan Bromberger GER 2479 GM 2
3 GM 2474 CZE Jan Votava   ½ : ½   David Shengelia AUT 2460 GM 3
4 GM 2454 CZE Petr Haba   ½ : ½   Valentin Baidetskyi UKR 2456 IM 4
6 FM 2401 GER Moritz Weishäutel   1 : 0   Stefan Kindermann AUT 2465 GM 5
7 GM 2424 GER Peter Enders   0 : 1   Gerald Hertneck GER 2465 GM 6
11 IM 2343 GER Bernd Vökler   ½ : ½   Robert Zysk GER 2400 IM 7
13 IM 2349 GER Thomas Casper   ½ : ½   Dr. Falk Hoffmeyer GER 2325 FM 10
14   2154 GER Rainer Krüger   0 : 1   Erasmus Gerigk GER 2318 FM 11

Für die Annalen hier noch ein Mannschaftsfoto

Mannschaftsfoto

v.l.n.r.: Erasmus G., Robert Z., Gerald H., Stefan K., Stefan B., David S, Falk H. und Neuzugang Valentin B.

 

   
© LESS ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.