LogoBL

 

Nachdem der FC Bayern am Vortag in der Runde 13 mit dem Sieg gegen Norderstedt nach Mannschaftspunkten mit Zugzwang gleichgezogen und mit Brettpunkten sogar überholt hatte, war die Runde 14 am Tag vor dem 1. Mai mit Spannung erwartet.

Kein Schachtermin während der ganzen diesjährigen Saison ist so entscheidend, wie diese Zentrale Endrunde in Berlin.

Beim Kampf um den Titel geht es um jeden Brettpunkt - im Kampf um den Abstieg spielen alle 4 Kellermannschaften gegeneinander.

Für beide Münchner Erstliga Vereine und Reisepartner ging es hier also um den Verbleib in der Liga.

Letztes Jahr bezwang MSA Zugzwang den FC Bayern mit 5:3.

Der diesjährige Mannschaftskampf sah aus der Ferne lange die Bayern im Vorteil.

Liebe Schachfreunde,

in der gestrigen Bundesliga gelang dem MSA Zugzwang erneut eine Überraschung gegen einen überlegenen Gegner, nämlich die Berliner Schachfreunde. In der sechsten Stunde sicherte GM Kindermann mit einem Sieg gegen Mista (der sicher mit gemischten Gefühlen an die Partie zurückdenken wird) einen 5:3 Sieg. 

LogoBL

Der Zug kommt ins Rollen .... R11 5:3 .................................................................................

LogoBL

Beim Spiel gegen Mühlheim Nord hatte sich die Mannschaft Chancen erhofft, da Mühlheim vor dieser Runde noch auf einem Abstiegsplatz rangierte. Nach dem Ergebnis von 6:2 für Mühlheim hatten sich diese Hoffnungen verflüchtigt und nach dem Ergebnis des Parallelkampfs Bayern - Bremen 3,5:4,5 schienen die Möglichkeiten für die 10. Runde am Sonntag auch nicht sehr positiv.

LogoBL

Am 7. Spieltag der Schachbundesliga gelingt Zugzwang eine große Überraschung. Gegen den wesentlich stärker besetzten Gast aus Deizisau gelingt ein Sieg.

Den Kristallisationskeim für den Erfolg lieferte der Mannschaftskapitän Markus Lammers selbst. Auch wenn er eher kritisch blickend am Brett saß, hatte er sich schon im Mittelspiel Vorteil erspielt, den er auch souverän zu einem ganzen Punkt ausbaute.

LogoBL

   
© LESS ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.