Am 16.12.2012 fand in Forstenried die Siegerehrung der Münchner Schachjugend statt.

Eingeladen wurden alle Münchner Meister im Blitzen,Schnellschach oder Turnierschach sowie die

Sieger der Figurenpokalwertung.

 

Abhinav  wurde letztes Jahr überzeugend erster beim Figurenpokal in der U10, ich selbst wurde dritter in der U14.

Im Anschluss fand ein Blitzturnier um den Münchner Supermeister statt.Die Bedenkzeit hing von der DWZ ab. Da Abhinav schon gegangen war, spielte nur ich mit.

Ich spiele bekanntlich nicht immer in Topform und diesmal auch wieder nicht.Nach einem guten Start mit 3 aus 3 verlor ich die beiden letzten Partien.Somit war die Chance um den Münchner Supermeister gelaufen.

 

 

Letzte Woche fand in Vaterstetten das Wolfgang-Unzicker Pokal für Jugendliche statt.

 

Ich wurde zweiter hinter Noam Bergauz .In der ersten Runde musste ich mit Schwarz gegen den Erstplatzierten.Ich versuchte mein Glück in  der Spezialvariante meiner Lieblingseröffnung.Leider war mir mein Gegner überlegen.Der Kampf um den ersten Platz war nun geschehen.Am Ende wurde ich zweiter mit 3 aus 5 vor Jan Komarov(2 aus 5).Ich durfte mich über eine Pokal freuen.Hier der Link zum Wolfgang-Unzicker-Gedaechtnispokal.

Münchner Einzelmeisterschaft 9.11,10.11,24.11 in Forstenried , meinem alten Verien

3 Pokale +

2 Qualis +

nur gute Platzierungen.

Die Münchner Jugendschnellschacheinzelmeisterschaft U18 (eine Gruppe)fand in Ismaning am 21.11.12 statt.

Für uns war es wohl das entäuschendste Turnier, nur Dragan konnte sich sich mit sehr starken 4 Punkten beweisen. Das vereinsinterne Duell gegen Abhi gewann er überraschend. Abhi erzielte (ich glaube 3 Punkte oder 3,5 Punkte) und landete im Mittelfeld. Zwar wurde ich 4. ,doch eine gute Platzierung war es nicht, denn ich verlor zweimal hintereinander gegen schlagbare Gegner. Mein einziger Trost blieb, dass ich der einzige blieb, der dem Erstplatzierten Noam Bergauz(1875) einen halben Punkt abnehmen konnte. Letztendlich war ich ein Pechvogel, da nur die Buchholzwertung darüber entschied, dass ich nicht dritter wurde.Oles(8 Jahre alt) musste sich zum Teil mit viel älteren Spielern messen und erzielte immerhin 1oder 2 Punkte.Nicht schlimm, es kann nicht immer super laufen.

Am 28.10.12 traten wir mit 3 Spielern bei Schnee und Eis in Höhenkirchen an.Ich gewann die

U14 souverän mit 6,5 aus 7.In der 4.Runde bezwang ich meinen ärgsten Konkurrenten mit schwarz

(Lorenz Gauchel DWZ 1685).Abhinav spielte ebenfalls perfekt und wurde 2. in der U12.Er unterlag nur den an eins gesetzten Uli Weller (1451)und durfte sich auch über einen Pokal freuen.Giacomo spielte sein erstes ernstes Turnier und erzielte solide 3 Punkte.Teilweise musste er gegen viel erfahrene Gegner antretenund landete im unteren Mittelfeld.

Münchner U20 Bezirksliga Gruppe A( ligamanager )


Tabelle

Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 MPkt BPkt
1. SC Vaterstetten 3 ** 2 3 4 4 11 - 1 18,0 - 6,0
2. TSV Forstenried ** 4 2 3 3 9 - 3 16,0 - 8,0
2. SK Neuperlach 2 0 ** 3 4 9 - 3 16,0 - 8,0
4. SC Tarrasch 45 2 2 ½ ** 2 3 2 5 - 7 11,0 - 13,0
5. SV Höhenkirchen 3 1 1 2 ** 2 2 3 - 7 9,5 - 12,5
6. MSA Zugzwang 82 2 0 1 0 1 1 ** 3 2 - 9 6,0 - 17,0
7. SC Unterhaching 2 0 1 ½ 2 1 1 ** 1 - 10 5,5 - 17,5

Einsatzstatistik

MSA Zugzwang 82 2
  DWZ 1 2 3 4 5 6 7 Partien %
4 Schubert, Maria           1     1.0 1 100 %
6 Gashi, Donjeta   0             0.0 1 0 %
7 Hayler, Adrian 724 0 0       0 0 0.0 4 0 %
8 Dimmer, Noah     0 0   0     0.0 3 0 %
10 Tshaou, Gafarou   0 0 1         1.0 3 33 %
11 Chauvet, Maxime       0     0 0 0.0 3 0 %
14 Gashi, Dafina           1     1.0 1 100 %
15 Özcan, Burak     1           1.0 1 100 %
24 Barnjak, Dragan             1   1.0 1 100 %

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK